Pulmologie: Facharzt Prüfung ,Asthma bronchiale

Facharztprüfung Innere Medizin : Asthma bronchiale 2014

Asthma bronchiale

Asthma bronchiale ist charakterisiert durch eine chronische Entzündungsreaktion der Atemwege, in welcher verschiedenste Zelltypen immunmodulatorische Rollen spielen. Bei Asthmatikern führt diese chronische Inflammation zu rezidivierenden Episoden von Husten, Atemnot, Atemgeräuschen (Giemen) oder thorakalem Engegefühl. Diese Symptome sind assoziiert mit einer messbaren Atemflusslimitierung als Folge einer Bronchokonstriktion, welche spontan oder auf Gabe von Medikamenten reversibel ist. Die chronische Inflammation führt zu einer bronchialen Hyperreagibilität.

In diesem Artikel gibt Dr Ralf Harun Zwick eine umfassende Übersicht zur Diagnostik und Therapie von Asthma bronchiale als Vorbereitung zur Facharztprüfung Innere Medizin inkl. Prüfungsfragen

Hier der vollständige Artikel als PDF